Kliniken und Ärzte: Entlastung durch externen Schreibservice.
Technologie

Kliniken und Ärzte: Entlastung durch externen Schreibservice.

Trend: Mehr Zeit für Patienten, mehr Qualität in der Dokumentation und kürzere Durchlaufzeiten.

Im Vereinten Königreich und den USA stammen inzwischen bis zu 80 % der Arztbriefe von spezialisierten Transkriptionsbüros. Dagegen werden im deutschsprachigen Raum noch immer 30 bis 40 % der Arztberichte analog aufgezeichnet und müssen aufwendig von Klinik- oder Praxispersonal abgetippt werden. Manche Ärzte schreiben sogar selbst. Das kostet Zeit und Personal, die in der Arbeit mit Patienten fehlen. Das Unternehmen amanu mit Sitz in Stuttgart und Berlin hat es indes mit Schreibarbeiten speziell für den Medizinbetrieb und seinem Datenschutzkonzept zum Marktführer in Service und Ausbildung gebracht.


Die Chance: Digitalisierung ermöglicht maximale Sicherheit und Personaleffizienz.

Carsten Mathey und Heiko Grießer, Geschäftsführer der amanu GmbH, sehen erhebliches Wachstumspotenzial für ausgegliederte Schreibdienstleistungen auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz: „Die voranschreitende Digitalisierung in Kombination mit Hochsicherheitsservern ermöglichen heute die einfache und sichere Zusammenarbeit beim Thema Arztbriefschreibung. Unsere IT-Experten handeln genau nach den Vorgaben der Kunden sowie nach strengsten internen sowie gesetzlichen Datenschutzrichtlinien. Dafür sorgt ein individuelles Set-up – bereits vor jedem Projektstart.“


Topqualität durch modernste Spracherkennung und fachkompetente Schreibkräfte.

Die Umstellung auf den Service von amanu bedeutet für Kunden nahezu keinen Aufwand. Sicherheit und schnelle Übertragung werden durch SSL-Verschlüsselung gewährleistet. Eine Backend-Spracherkennung für die aufgezeichneten Diktate in Kombination mit fachlich geschultem Schreibpersonal für Transkription und Korrektorat sorgt für durchgängig einwandfreie Qualität der Dokumentationstexte und Korrespondenzen.

amanu hat es mit Schreibarbeiten und seinem Datenschutzkonzept zum Marktführer in Service und Ausbildung gebracht.

Gut zu wissen: amanus Wachstumspotenzial und Datensicherheit.

Seit 2006 ist der Stuttgarter Dienstleister amanu auf medizinische Schreibarbeiten für Kliniken, Ärzte oder MVZs spezialisiert. Als Marktführer im deutschsprachigen Raum beschäftigte das Unternehmen im Jahr 2018 mehr als 300 Schreibkräfte, Auftrags- und Qualitätsmanager. Sie bedienen schon heute monatlich mehrere tausend Diktanten. Die steigende Nachfrage im Markt beantwortet amanu seit 2013 auch mit seinem Schreibzentrum für modulare Weiterbildung in Berlin.

Das Datentransfer- bzw. Sicherheitssystem von amanu und seinem Münchner Rechenzentrum funktioniert seit Firmengründung absolut störungsfrei. Seine Zuverlässigkeit wurde in mehreren Klinikaudits und durch unabhängige Datenschutzbeauftragte bestätigt.

Kontakt
Weitere Fragen? Melden Sie sich.
Sie haben weitere Fragen zu unserer Expertise, Dienstleistung oder zur Technologie? Sie wünschen einen Anruf oder Sie haben vielleicht ein konkretes Projekt, über das Sie mit uns sprechen wollen? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf.
Magazin
Sie möchten mehr erfahren? Weitere Artikel gibt es hier:
  • Keine Fachkräfte für Schreibarbeiten? amanu hat die Lösung.
    Fachwissen
    Keine Fachkräfte für Schreibarbeiten? amanu hat die Lösung.
  • Schreibarbeit in der Medizin – effektiv und störungsfrei datensicher.
    Technologie
    Schreibarbeit in der Medizin – effektiv und störungsfrei datensicher.
  • Checkliste: Das ist der Schreibdienst von amanu.
    Dienstleistungen
    Checkliste: Das ist der Schreibdienst von amanu.